AGB


§ 1 Geltung der Bedingungen_
liiert_ erbringt seine Leistungen auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Form.
Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich.


§ 2 Urheberrrecht_
Alle Modelle sowie das Label liiert_ sind gesetzlich geschützt. Jeder Versuch der Nachahmung wird gerichtlich verfolgt.


§ 3 Vertragsschluss_
Die Darstellung des Sortiments innerhalb dieser Internetpräsenz stellt aufgrund des Prinzips der Einzelanfertigung kein Angebot im Rechtssinne (§ 145 ff. BGB) dar. Durch absenden einer Bestellung gibt der/die Interessent/in ein solches Angebot gegenüber liiert_ ab.

Ein Vertrag kommt dann zustande, wenn liiert_in Form einer Auftragsbestätigung auf dieses reagiert.


§ 4 Fälligkeit und Art der Bezahlung_
Der Kaufpreis wird nach Erhalt der Auftragsbestätigung fällig. Nach Zahlungseingang wird die Produktion eingeleitet.

Alle Preise verstehen sich in DM / Euro einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sie können bezahlen
mit Scheck_
Warenwert + Verpackungs- und Versandkosten 14,00 DM / 7,00 EUR

mit Überweisung_
Warenwert + Verpackungs- und Versandkosten 14,00 DM / 7,00 EUR

VR Bank Suedpfalz eG_ BLZ 548 625 00_ KontoNr. 10006335

per Bankeinzug_
Warenwert + Verpackungs- und Versandkosten 14,00 DM / 7,00 EUR
bitte Kto.Nr., BLZ und Kontoinhaber/in angeben.

Bitte haben sie Verständis, daß wir keine Ware auf Rechnung zusenden können.


§ 5 Lieferung_
Liefertermine ohne Vereinbarung sind freibleibend. Terminwünsche sind möglich nach Absprache. Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt je nach Inschriften ca. 25 Werktage.

Es gelten folgende Versandkosten_

Für die Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und EU Staaten berechnen wir DM 14,00 / Euro 7,00 Versand- und Verpackungskosten.

Alle durch den Export in nicht EU Staaten anfallenden zusätzlichen Kosten (Zölle, MwSt u.s.w.) werden vom Kunden getragen.


§ 6 Gewährleistung_
liiert_ gewährleistet einen einwandfreien Zustand der Ware.

Offensichtliche Mängel der Ware, die bei der Übergabe vorhanden sind, müssen liiert_ umgehend, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von einer Woche ab Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Gewährleistungsansprüche nach Fristablauf sind ausgeschlossen.

liiert_ ist berechtigt Mängel, für deren Beseitigung es einzustehen hat, nach freier Wahl durch kostenlose Nachbesserung oder durch kostenlose Nachlieferung zu beseitigen. Schlägt die Ersatzlieferung fehl oder verzögert sich diese unzumutbar, ist der/die Kunde/in berechtigt, Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Kaufvertrages zu verlangen.


§ 7 Rückgaberecht_
Da es sich bei den Ringen um jeweils für den/die Kunde/in angefertigte Einzelstücke handelt, kann eine Rückgabe bzw. ein Umtausch ausschließlich aufgrund von techn. Mängeln bzw. Falschlieferungen eingeräumt werden. Änderungen an Text, Ziffern und Ringweite sind im nachhinein nicht mehr möglich.

In o.a. Fall der Rückgabe zahlt liiert_ den bereits entrichteten Kaufpreis an den/die Kunden/in zurück. Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der ware hat der/die Kunde/in im Fall seiner Rückgabe liiert_ die entsprechende Wertminderung zu ersetzen.

In o.a. Fall des Umtausches übernimmt derjenige Vertragspartner die anfallenden Wiederherstellungs- und Versandkosten, welcher für die Falschlieferung bzw. Mängel verantwortlich ist.


§ 8 Datenschutz_
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten erfolgt nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Die bei der Bestellung erfassten Daten verwendet liiert_ausschließlich zur Auftragsbearbeitung, d.h. Produktions_Zahlungs_und Versandabwicklung.
Eine Weitergabe darüber hinaus erfolgt nicht.
Der/die Kunde/in ist damit einverstanden, daß im Rahmen der Geschäftsbeziehung angegebene Daten per EDV gespeichert und für o.g. Zweck verarbeitet werden.


§ 9 Haftung_
Für Schäden wegen Fehlens von zugesicherten Eigenschaften sowie für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von liiert_verursacht wurden, haftet liiert_ unbeschränkt.

Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des/der Kunden/in, ist ausgeschlossen.


§ 11 Schlussbestimmungen_
Verträge nach Maßgabe dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich dem materiellen Recht der BRD unter Ausschluss des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Firmensitz von liiert_.

liiert_ behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Bestellungen werden nach den dann noch gültigen, vorherigen Bestimmungen bearbeitet.



liiert_ 04. Februar 2001

general terms of trade

§1 validity of the terms of trade_ liiert_ fulfills its work on the foundation of this terms of trade. Deviatitions from our terms of trade require the written form. Our offers are without engagement and obligation.

§2 copyright_ all models and the label liiert_ are patented. Every attempt of imitation will be judicial observed.

§3 contracting_ the representation of the assortment within this internet presence is no offer based on the law (145 ff. BGB)_ not before sending an order the customer gives such an offer to liiert_. A contract is only realized, when liiert_ books this offer in the form of a confirmation.

§4 maturity and payment_

the value is mature with obtaining the confirmation after received payments liiert_ will start the production. All prices are given in DM/EUR including the statutory value-added tax.

Your possibilities of payment:

by cheque_ value of the product + postal rates and package DM 14,00/EUR 7,00.

by advance payment_ value of the product + postal rates and package 14,00 DM/7,00 EUR.

VR Bank Suedpfalz eG_ BLZ 548 625 00_ KontoNr.10006335

by collecting_ value of the product + postal rates and package 14,00 DM/7,00 EUR.

please give your bank account number, name and leading number of the bank.

please have insight that we can not produce on account.

§5 delivery_ delivery dates without agreement are conditionally desires of delivery require an arrangement. The average term of delivery is 25 workdays.

The following dispatch conditions: for delivery within the Federal Republic of Germany and States of the european community we calculate 14,00 DM/7,00 EUR postal rates and package. All expenses that originate from delivery in states outside the european community (taxes_duties) are paid by the customer.

§6 warrant of merchantability_

liiert_ guarantees the blameless condition of the product. Evident lacks of the product, that are present by handing over must be communcated to liiert_ in the written form within one week after delivery. A title of guarantee concerning evident lacks of the product after expiration is out of the question.

Liiert_ is entitled to achieve a new delivery free of charge or to achieve finishing free of charge after free choice. In the case of unreasonable delay of the new delivery or finishing, the customer is entitled to demand reduction of the value of the product or to demand the canceling of the contract.

§7 repurchase_ privilege repurchase or exchange of the rings are only possible in the case of wrong delivery or technical lacks because every ring is unique and only produced for the customer, modification of inscription, numbers and width is impossible after production.

In the s.a. case of repurchase liiert pays the value it has already received back to the customer. If an essential deteriorartion or loss of the product is in the hand the customer has to compensate the corresponding depreciation to liiert_.

In the s.a. case of exchange the expenses for restoration and postal rates have to be paid by the business partner who is responsable for the lacks or wrong delivery_.

§8 data protection_

the data input, processing and using happens after the strict directions of the german law of data protection. To transact an order liiert_ takes down the adress and further datas of the customer only for transactions of production, payment and delivery. A spreading to further firms is out of the question. The customer agrees that personal datas concerning the business connection will be stored and processed liiert_ will handle the datas classified.

§9 liability_

liiert_ is primarily liable for lacks concerning promised attributes and lacks resulting from gross negligence of liiert_ its statutory representative or an executive employee.

A further liability, especially for lacks that don't concern the product itself, for missed profit or other financial prejudice of the customer is impossible.

§10 final_

determinations contracts based on these general terms of trade underlie the material right of the Federal Republic of Germany under exclusion of the UN-convention about the international purchase of movable things.

The exclusive legal domicile is Hoerdt.

Liiert_ reserves to itself the right to modify or complete these general terms of trade. Orders that reach liiert before a modification or completion will be treaten after the elder version of the clauses.

liiert_ 4th feb. 2001

 

 

liiert_
www.liiert.de
info@liiert.de
Wörthstr. 35
76771 Hördt
Tel_ 07272_ 955810
Fax_ 07272_ 955814

Vertretungsberechtigter: Ursula Mueller
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE174939129